Netent Bilanz für 2017 veröffentlicht

netent bilanz

Netent Bilanz für 2017

netent gamingTrotz einiger mäßiger Werte unter den starken Performance-Indikatoren äußerte sich NetEnt-Präsident und CEO Per Eriksson sehr positiv über die Ergebnisse des vierten Quartals und den Jahresabschluss 2017.

Die Umfassende Strategie hinter den Daten

Mr. Erikson lobte das profitable Wachstum und zeigte sich auch zuversichtlich, dass die geschäftliche Fokussierung und die Optimierung der Organisation dazu beitragen werden, dass die Erträge schneller wachsen als die Kosten. Er erklärte weiter, er freue sich auf das neue Jahr. Es begann mit mehr Spieleveröffentlichungen und Produktneuheiten als je zuvor für NetEnt.

Der Schlüssel, die Zahlen des 4. Quartals

netent bilanz Was die aussagekräftigsten Daten aus den Resultaten der Netent Bilanz für 2017 des vierten Quartals betrifft war dies der größte Zuwachs des Umsatzes. Er stieg um 4,7% vom 40 Mio € auf 41,9 Mio. €.

Ein deutlicher Rückgang war im Bereich des Betriebsergebnisses zu verzeichnen, das sich von 15,6 Mio. € auf 15 Mio. € verringerte und so um 3,9% zurückging. Gleichzeitig verringerte sich der operative Gewinn im Vergleich zum Vorjahr von 3,9 auf 3,58 Mio. €.

Gleichzeitig erreichte das Ergebnis nach Steuern 15,2 €, was einer Steigerung von 1,5 % gegenüber dem Vorjahreswert von 150 SEK entspricht. Das Ergebnis je Aktie vor und nach Verwässerung betrug 0,63 SEK (0,62).

Viele neue Angebote

netent bilanzDiese Zahlen dürften sich angesichts der acht neuen Kundenverträge und der elf neuen Casinos für Kunden, die im vierten Quartal eröffnet wurden, wieder erholen.

Die Zahlen der Netent Billanz für 2017 für das Gesamtjahr

Im Gesamtjahr stieg der Nettoumsatz um 11,7% auf 162,5 , von1455 Tsd € während das Betriebsergebnis um 9,5% auf 58,7 Mio. € von 53,6 Mio. € stieg und von der Betriebsspanne um 3,68 auf 3,61 Mio. € zurückging.

Das Jahresergebnis nach Steuern stieg um 9,5% auf 55,2 von 50,4 €, während das Ergebnis je Aktie vor und nach Verwässerung mit 0,23 € von 0,21 € im Jahr 2016 noch einmal gesteigert werden konnte.

Einige neue Verträge, die 2017 unterzeichnet wurden

Für das laufende Jahr wurden 37 neue Kundenverträge abgeschlossen und 35 neue Kunden-Casinos eröffnet.

Deutliche Leistungsanpassungen auf dem Papier sind sichtbar, da im vierten Quartal von NetEnt neue Vereinbarungen unterzeichnet wurden, die ein gutes Zeichen für zukünftiges Wachstum setzen. Zu diesen organisatorischen Verbesserungen gehören eine neue Kundenvereinbarung mit Caliente in Mexiko, die im vierten Quartal unterzeichnet wurde, sowie die Einführung eines neuen digitalen Marketingdienstes mit Ve Global.

Neuerscheinungen 2017

Im vierten Quartal wurden außerdem neue große Themenslots wie der Planet of the Apes Slot, der Finn und Swirly Spin Slot sowie eine mobile Version von Live Casino Black Jack veröffentlicht.

Der Ausblick

Per’s Enthusiasmus scheint logisch angesichts der vielen Deals im vierten Quartal und 2017 die NetEnt als Wachstumsträger in einer Vielzahl unterschiedlicher iGaming Sektoren positioniert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.